Herzlich willkommen!

 

 

 

Hallo als aller erstes wollte ich euch einwenig über mich erzählen und dann etwas über meine Sportart und natürlich über meine Gruppe...

... also ich bin die Alexandra Kadryaeva, ich bin 19 Jahre alt und bin eine Trainerin in der Rhythmischen Sportgymanstik. Ich selbst habe über 10 Jahre lang trainiert aber da ich weiterhin mit dieser Sportart leben möchte Arbeite ich seit 4 Jahren als Trainerin. Seit 2003 habe ich mit der Rhythmischen Sportgymnastik im TSC Eintracht Dortmund angefangen, dort nahm ich das erste Mal an einem Wettkampf (Gaumeisterschaften in Schwerte) teil. Ich gewann sofort ein Bronze Medallie im Enzeln und eine Silber Medallie in der Gruppe mit 5 Seilen . Im Jahr 2005 fuhr ich zum ersten Mal zum Mäuse Cup in Postadam und erreichte den 15 Platz von 32. In Dortmund trainierte ich knappe 2 Jahre bis ich mit meiner Trainerin nach Schwerte TS gewechselt sind. Ab da fing meine kleine Karriere für mich an. 2006 begang ich mit den wichtigen Wettkämpfen d.h. Gaumeisterschaften (Platz 3) einzeln, dan kamen die Westfälischen Meisterschaften mit Platz 6, damit qualifiezierte ich mich zum Bundesfinale in Schwerte. Leider nicht sehr erfolgreich beendete ich den Wettkampf mit Platz 38 von 47 Teilnehmerinnen.

Bundesfinale Schülerinnen SLK 2006, Foto: Schwerter TS

Im Jahr 2007 beganng ich wieder mit den Gaumeisterschaften wo ich Gaumeisterin wurde.
 Bei den Wetsfälischen Meisterschaften (Platz 6) reichte es bei mir für die Qualifikation zum Bundesfinale. Der Ausrichter des Bundefinales war Bremen dort wurde ich 32 von 55 Gymnastinnen. Der Abschluss des Jahres 2007 war der Nikolaus Pokal in Koblenz. Mit Platz 5 von 12 schnitt ich relativ gut ab.

Jahr 2008:

Gaumeisterschaften: Platz 1

Westfälische Meisterschaften: Platz 2

Deutsche Meisterschaften: Platz 14 von 18

Rheinisch Westfälische Landesturnfest: Platz 2

Jahr 2009:

Gaumeisterschaften: Platz 1

Westfälische Meisterschaften: Platz 3

Internationales Deutsches Turnfest (Frankfurt): Platz 12 (ich habe knapp das Finale mit den Keulen verpasst es haben nur 0,2 Punkte gefehlt)

Jahr 2010:

Gaumeisterschaften: Platz 1

Westfälische Meisterschaften: Platz 1

Norddeutsche Meisterschaften (Berlin): Platz 8

Deutschland Cup: habe ich leider nicht teilgenommen da ich krank war

Jahr 2011:        Hier habe ich eine ein jährige Pause eingelegt, und ich fing an die 

Nachwuchsgruppe zu trainieren.                     

Jahr 2012:

Nikolaus Pokal (Koblenz): Platz 3

Jahr 2013:

Freutschaftswettkampf (Ober Ramstadt): Platz 5

Gaumeisterschaften: Platz 1

Westfälische Meisterschaften: Platz 2

Internationals Deutsches Turnfest (Bensheim): Platz 30 von 82

Ende meines Trainings, anfang meiner Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau.

Jahr 2014:

Kampfrichter B-Lizens

Trainer C-Lizens



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!